Seat AutoVersicherung - 32_elektr_versicherungsbestaetigung

Elektronische Versicherungsbestätigung

  • Was ist eine elektronische Versicherungsbestätigung (eVB) und wie bekomme ich sie?

  • Was muss ich bei der Beantragung der eVB-Nummer besonders beachten?

  • Wie lange ist meine eVB gültig?

  • Kann mir eine Blanko eVB ausgestellt werden?

Was ist eine elektronische Versicherungsbestätigung (eVB) und wie bekomme ich sie?

Eine Versicherungsbestätigung ist Voraussetzung für die Zulassung oder Ummeldung eines Pkws und wird seit 2008 elektronisch über die eVB-Nummer übermittelt. Vorher wurde dafür die sogenannte Doppelkarte oder Deckungskarte verwendet.

Wenn Sie ein Fahrzeug neu anmelden möchten, zum Beispiel nach einem Kauf, geben Sie zunächst Ihre Daten in unseren Online-Tarifrechner ein. Direkt nach der Antragstellung können Sie die eVB online ausdrucken und können diese auch im Bereich „Mein Vertrag“ abrufen. Natürlich können Sie sich Ihre eVB auch telefonisch geben lassen.

Sind Sie bereits bei der SEAT AutoVersicherung direkt versichert und möchten wegen Umzug oder eines Halterwechsels eine Ummeldung Ihres Fahrzeugs vornehmen, wenden Sie sich bitte an unser Service-Telefon.

Im Falle eines Versicherungswechsels versenden wir die eVB-Nummer direkt an die entsprechende Zulassungsstelle.

Was muss ich bei der Beantragung der eVB-Nummer besonders beachten?

Die Zulassungsbehörden dürfen die vom Versicherer übermittelten Daten nicht verändern. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie die korrekten Halter- und Versicherungsnehmerdaten in Ihrem Antrag eingeben. Sie müssen den Daten entsprechen, die in Ihrem Personalausweis enthalten sind. Haben Sie z.B. mehrere Vornamen müssen Sie alle Vornamen angeben. Nur die Angabe des Rufnamens genügt nicht.

Sollte der Mitarbeiter der Zulassungsbehörde eine eVB-Nummer trotzdem wegen abweichender Daten nicht akzeptieren, können Sie sich telefonisch eine neue eVB-Nummer ausstellen lassen. Die Telefonnummer unserer Hotline ist auf der eVB aufgedruckt. Die korrigierten Daten werden dann unverzüglich an die Zulassungsbehörde übermittelt.

Wie lange ist meine eVB gültig?

Die eVB ist nur drei Monate gültig. Danach können Sie das Dokument nicht mehr verwenden. Die eVB-Nummer dient für Privatpersonen nur dem einmaligen Gebrauch. Nach der Anmeldung des Fahrzeugs bei der Zulassungsstelle benötigen Sie die Nummer nicht mehr. Sie ist dann verbraucht, wie eine benutzte Fahrkarte.

Kann mir eine Blanko eVB ausgestellt werden?

Die Ausstellung einer Blanko eVB ist nicht möglich. Es ist immer eine Antragstellung im Vorfeld notwendig.

* Die Tochtergesellschaften der Volkswagen Financial Services AG erbringen unter der gemeinsamen Geschäftsbezeichnung „SEAT Financial Services” Bankleistungen (durch Volkswagen Bank GmbH), Leasingleistungen (durch Volkswagen Leasing GmbH), Versicherungsleistungen (durch Volkswagen Versicherung AG, Volkswagen Autoversicherung AG) und Mobilitätsleistungen (u. a. durch Volkswagen Leasing GmbH). Zusätzlich werden Versicherungsprodukte anderer Anbieter vermittelt.